Heilpraktikerin für Psychotherapie und Traumatherapeutin

Als einer der wenigen Therapeuten in Deutschland biete ich tiergestützte Therapie mit Papageien an (nachzulesen hier). Es ist mir ein besonderes Anliegen, die heilsame Wirkung der Natur mitten in die Großstadt zu bringen. In meinem liebevoll eingerichteten Vogelzimmer (direkt in Hamburg-Eimsbüttel) können Sie in eine andere, grüne Welt eintauchen und für die Dauer der Therapiesitzung den Alltag hinter sich lassen. Die freundlichen Rosakakadus und Nymphensittiche heitern depressive Menschen auf und helfen verschlossenen Menschen, sich zu öffnen. Auf Wunsch sind zudem Gespräche während eines erholsamen Pferdespaziergangs am Rande von Hamburg möglich. Natürlich gibt es auch eine tierfreie Praxis im Hamburger Karolinenviertel für alle anderen Sitzungen.

Da ich seit meiner Kindheit selbst von Migräne betroffen bin, unterstütze ich besonders gern Menschen mit schweren oder chronischen körperlichen Erkrankungen. Diese gehen meistens mit Depressionen, Ängsten oder Zwängen sowie schädlichen Glaubensmustern und Verhaltensweisen einher, deren Bearbeitung zwar keine Heilung, aber doch Linderung und einen Zuwachs an Lebensqualität und Lebensfreude verspricht. Der Umgang mit Stress und den Belastungen der modernen Arbeits- und Lebenswelt ist ein weiterer meiner Schwerpunkte. Dabei verfolge ich ein multimodales Konzept aus verschiedenen Verfahren, das individuell auf Ihre ganz persönlichen Bedürfnissse abgestimmt werden kann – mit Elementen, die Sie wirklich in Ihren Alltag integrieren können.

Ich habe Literatur studiert und mehrere Jahre lang als Fachübersetzerin, u. a. für psychologische Fachliteratur (siehe Website) gearbeitet, bevor ich ab 2015 meine Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie und ab 2016 meine Weiterbildung zur Integralen Traumatherapeutin absolviert habe. Seit 2017 bin ich in eigener Praxis in Hamburg tätig. Meine Beschäftigung mit Literatur, Philosophie und verschiedenen Weisheitslehren fließt in meine therapeutische Arbeit ein und hilft mir, eine sinnzentrierte Herangehensweise zu finden.

  Behandlungsschwerpunkte

  • Psychotherapie bei chronischen Schmerzen (v. a. Migräne)
  • Belastung bei schwerer oder chronischer körperlicher Erkrankung
  • Psychoonkologie (Unterstützung bei Krebs)
  • Psychosomatische und somatoforme Störungen
  • Stressbewältigung, Burnoutberatung
  • Schock- und Entwicklungstraumata
  • Depressionen, Ängste. Zwänge

 

  Therapieverfahren

  • Tiergestützte Therapie mit Papageien
  • Medizinische Hypnose & EMDR
  • Körperpsychotherapie
  • Imaginative Verfahren
  • Entspannungsverfahren
  • Meditation, Achtsamkeit & Introvision
  • Klientenzentrierte Gesprächstherapie
  • Pferdespaziergänge (Hamburg)

  Qualifikationen

  • Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • Integrale Traumatherapeutin (Campus Naturalis)
  • Psychoonkologische Beraterin (TMI)
  • Psychologische Beraterin (VFP)
  • Ausgebildete Hypnotiseurin / Medizinische Hypnose (TMI)
  • Papageientraining bei Marcus von Kreft und Susan Friedman